January 19, 2013

Weekend sewing / Wochenendnähen

Das erste Teil von meiner Liste ist zugeschnitten, eine weiße Bluse. Doch nicht irgendeine langweilige weiße Bluse, sondern ich hab mich für den Schnitt 113 aus der Burda Juli 2012 entschieden. 
The first piece from my list is cut, a white shirt. But not any boring white shirt, I chose pattern 113 from burda July 2012.

[Pictures thanks to burdastyle.de]

Mir gefallen die vielen Nähte an der Bluse, dadurch wirkt sie nicht langweilig, lässt sich aber trotzdem wie eine klassiche Bluse kombinieren. Leider bedeuten die vielen Nähten aber auch viel mehr Arbeit. Ich finde, eine klassische weiße Bluse darf einfach in keinem Kleiderschrank fehlen. Hier hab ich mal meine Lieblingsstylingmöglichkeiten von weißen Blusen zusammengestellt um zu zeigen wie wunderbar wandelbar sie ist.
I especially like the decorative seams since they make sure that the shirt is not boring while remaining as versatile as any classic white shirt. Unfortunately, the many seams also mean a lot more work. In my opinion, a white shirt is essential for any wardrobe. Here I compiled my favorite styling ideas for white shirts in order to prove how versatile it is.


 [Pictures from Pinterest]

2 comments:

  1. Ein schöner Schnitt, ich bin gespannt auf dein Ergebnis.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke, das Ergebnis wird wohl noch etwas auf sich warten lassen, da ich am Wochenende nicht so richtig zum Nähen gekommen bin.

      Delete